Panorama DingolshausenBannerbildWeinwanderungDingolshausen im WinterDingolshausen | Wald & FelderDingolshausen | Weitblick
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Online-Seminare für Familien im Landkreis Schweinfurt von Mai bis Juli 2022

Anmeldungen sind ab sofort möglich

 

Landkreis Schweinfurt. Die Familienbildung am Landratsamt Schweinfurt bietet in diesem Jahr ein vielfältiges Seminarangebot für Familien im Landkreis an, pandemiebedingt im digitalen Format.

Im Mittelpunkt stehen die Themen Erziehung, Entwicklung von Kindern und Grenzen setzen vom Babyalter bis hin zur Pubertät. Teilnehmende Eltern können sich informieren, austauschen und ihre individuellen Fragen und Themen einbringen. Für die Online-Veranstaltung wird ein Smartphone, Laptop oder PC benötigt, idealerweise mit Headset. Auch die Kamera kann gerne dazu eingeschaltet werden. Der Einwahl-Link wird über die bei der Anmeldung genannte E-Mailadresse rechtzeitig zugesendet.

 

Je nach Alter der Kinder können interessierte Eltern an verschiedenen Samstagen von 9.30 bis 12 Uhr an den kostenfreien Online-Angeboten teilnehmen.

 

Die Online-Termine im Überblick:

Eltern-Check I online am 14. Mai für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren

Eltern-Check II online am 21. Mai für Eltern mit Kindern von 3-6 Jahren

Eltern-Check III online am 25. Juni für Eltern mit Kindern von 6-11 Jahren

Eltern-Check IV online  am 16. Juli für Eltern mit Kindern ab 11 Jahren

 

Nähere Informationen erhalten Eltern bei der Familienbildung unter der Telefonnummer 09721/55-518 oder per E-Mail an familienbildung@lrasw.de. Eine Anmeldung ist über diese genannten Wege ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Darüber hinaus finden Interessierte über den digitalen Familienwegweiser des Landkreises Schweinfurt unter www.familie-sw.de zahlreiche neue Veranstaltungen.

 

Gut zu wissen: Auf der Familienwebsite findet sich am Anfang eine globale Suchfunktion Inhalte durchsuchen…, das bedeutet, je nach Stichwort oder Postleitzahl wird alles aus den jeweiligen Rubriken angezeigt. Die Informationen unter „Wissenswertes“ können teils in verschiedenen Sprachen, unter anderem auch in Ukrainisch gelesen werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind zu finden unter www.familie-sw.de/veranstaltungen

 

 

Bild zur Meldung: Landratsamt