Panorama DingolshausenBannerbildWeinwanderungDingolshausen im WinterDingolshausen | Wald & FelderDingolshausen | Weitblick
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung: Ausbildung beim Finanzamt Schweinfurt!

Wer sich für einen Ausbildungsplatz bei staatlichen Verwaltungen interessiert, muss sich rechtzeitig um eine Einstellung kümmern. Für die Ausbildungsplätze in der öffentlichen Verwaltung und in der Justiz mit Ausbildungsbeginn im Herbst 2022 hat das diesjährige Auswahlverfahren bereits begonnen. Der Anmeldezeitraum hierfür endet am 06. Mai 2021.


Ab 15. März 2021 läuft das Anmeldeverfahren für Studienplätze an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (Studienbeginn im Herbst 2022).
Eine Anmeldung ist bis zum 04. Juli 2021 möglich.

 

Detaillierte Informationen zum Auswahlverfahren, zu den Einstellungsbehörden und den Tätigkeitsbereichen sowie die Online - Anmeldung finden Interessierte im Internet unter www.lpa.bayern.de.


Eine der Behörden, die für eine Ausbildung bzw. ein duales Studium in Frage kommen, ist das Finanzamt Schweinfurt. Derzeit werden hier insgesamt 61 Personen ausgebildet. Die Auszubildenden bzw. Studierenden lernen im Wechsel Theorie (an der Landesfinanzschule in Ansbach bzw. an der Hochschule für den öffentliche Dienst in Bayern/Fachbereich Finanzwesen - in Herrsching oder Kaufbeuren) und Praxis (im Finanzamt Schweinfurt).

Wenngleich nach der Ausbildung nur wenige der Auszubildenden in Schweinfurt bleiben können, reizt viele doch die heimatnahe Ausbildung (2 Jahre bzw. 3 Jahre) in Schweinfurt. Weitere Argumente für die Ausbildung beim Freistaat Bayern sind die Übernahmegarantie in ein Amt nach bestandener Prüfung (Beamtenlaufbahn, nichttechnischer Dienst), der krisensichere Arbeitsplatz, die flexiblen Arbeitszeiten, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und nicht zuletzt spannende und interessante Aufgaben.


Wer zu den Informationen im Internet noch weitere Fragen zum Beruf haben sollte, darf sich gerne an die Ausbildungsleiterinnen des Finanzamts Schweinfurt, Frau Bayer (Tel.Nr. 09721-2911-2080) und Frau Schmitt (Tel.Nr. 09721-2911-2270) wenden.
 

 

Bild zur Meldung: Finanzamt Schweinfurt