Rezepte

Zurück

Schneeballen



Backen

Die Zutaten:
  • 750 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 2-3 EL Saure Sahne
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Fett zum Ausbacken
Zubereitung:
  1. Das Mehl mit der Butter durchkneten, dann die anderen Zutaten hinzugeben und einen Teig bereiten, der sehr dünn ausgewellt wird.
  2. Runde Flecke in der Größe eines Tellers mit dem Kuchenrädchen ausradeln und diese wiederum bis auf 1 cm vom Rande entfernt in 1 cm breite Streifen radeln.
  3. Nun mit dem Kochlöffelstilabwechselnd je einen Streifen aufnehmen und einen liegenlassen, bis man den Ballen insgesamt aufgenommen hat.
  4. Ins heiße Fett geben und dabei etwas drehen, bis er hellbraun ist

Quelle: Frank Gerhard: Kulinarische Streifzüge durch Franken. Künzelsau 1980.


Zurück