Rezepte

Zurück

Fränkische Pfannkuchen



Desserts und Süßspeisen

Die Zutaten:
  • 250 g Weizenmehl
  • 1/2 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 Schuß Öl
  • Fett zum Ausbacken
Für die Füllung:
  • 200 g Zwetschgenmus
  • etwas Zwetschgenwasser
  • 1/4 l Sahne
  • Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung:
  1. Mehl, Milch, Salz, Eier und 1 Schuß Öl zu einem etwas flüssigen Teig verarbeiten.
  2. Fett in einer Pfanne heiß werden lassen und aus dem Teig dünne Pfannkuchen (Fladen) ausbacken.
  3. Zwetschgenmus, Zwetschgenwasser und die steifgeschlagene Sahne miteinander vermischen, die fertigen Pfannkuchen mit der Masse bestreichen und zusammenrollen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Quelle: Frank Gerhard: Kulinarische Streifzüge durch Franken. Künzelsau 1980


Zurück